Salzwelten Hallein & Keltendorf SALINA

Salzwelten Hallein & Keltendorf SALINA

Salzwelten Hallein & Keltendorf SALINA: Willkommen im uralten Reich des Weißen Goldes

• Fahren Sie mit der original Grubenbahn direkt ins Herz des Berges!
• Rutschen Sie zur großen Show am unterirdischen Salzsee!
• Folgen Sie den Spuren der Kelten im Berg!
• Erleben Sie den Alltag prähistorischer Bergleute im Keltendorf SALINA!
• Staunen Sie über vorgeschichtliche Funde im Keltenmuseum Hallein!
• NEU im Salzwelten-Bistro ab Mai 2017: Sonnenterrasse und Aussichtwarte mit Blick über das Salzachtal bis zur Festung Hohensalzburg

Im Reich des Weißen Goldes!
Einst begründete das Weiße Gold den Reichtum der Stadt und des Landes Salzburg. Heute sind Sie es, dem das Salz reichlich Spaß, Spannung und Abenteuer beschert. Bei Ihrer aufregenden Fahrt mit der Grubenbahn ins Herz des Dürrnberges dringen Sie vor in diese frühere Welt des sagenhaften Reichtums. Und bekommen einen Eindruck vom Schicksal jener Menschen, die ihn ans Tageslicht brachten.

Auf den Spuren der Kelten!
Bei jedem Schritt im Berg folgen Sie den Zeugnissen der legendären Kelten. Jenes Volk, das hier ab 400 vor Christus Salz abgebaut hat. Wer genau hinhört, vernimmt noch die Stimmen der mutigen und fleißigen Männer, die dem Berg mit ihren Händen seinen weißen Schatz entrissen haben.

Der Rutsch zur großen Show am Salzsee
Über zwei lange Bergmannsrutschen gleiten Sie rasant wie einstmals die Bergmänner zum unterirdischen Salzsee, der sich sogleich zu einer Bühne verwandelt. Zu einer Spiegelfläche für eine faszinierende Show aus Licht und Ton. Als finales Da Capo befahren Sie den See mit einem Floß aus Holz.

Mitten im Alltag der Kelten im Dorf SALINA
Die Kelten gelten als das große Rätsel der Frühgeschichte. Wie haben Sie gelebt, gewohnt, gearbeitet? Im Keltendorf SALINA am Dürrnberg finden Sie direkt am Originalschauplatz die Antworten darauf. Freuen Sie sich auf originalgetreue Nachbauten ihrer Wohnhäuser und Werkstätten die 2014 gemeinsam mit dem Keltenmuseum in Hallein auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebraucht wurden. Werfen Sie einen Blick in den Alltag der Bergleute vor über 2.500 Jahren, den Ihnen audiovisuelle Installationen vermitteln.

Unser Tipp: Besuchen Sie auch das Keltenmuseum in Hallein gratis mit Ihrer Salzwelten-Eintrittskarte. Staunen Sie über vorgeschichtliche Funde, die direkt vom Dürrnberg stammen, einem der wichtigsten archäologischen Fundorte der Eisenzeit in Mitteleuropa.

Was Sie noch wissen sollten:
Die Salzwelten Hallein sind für Entdecker von 4 bis 99 Jahren das ganze Jahr geöffnet. Für das perfekte Erlebnis bieten wir Ihnen Audio Guides (D/E/I/F/SLO/H/RU/CZ/JAP/Mandarin/ES) und kostenlose Parkplätze direkt vor dem Einfahrtsgebäude. Festes Schuhwerk nicht vergessen! Alle Informationen zu Führungszeiten, Preisen und Veranstaltungen finden Sie auf www.salzwelten.at/hallein

Mama, ich will zu Sally!
Bahn frei ins große Abenteuer mit Sally der Grubenente. Witzig, spannend, kindgerecht geht’s für Kids von 4 bis 10 in geheime Stollen, zum Steinsalzklopfen, über supertolle Bergmannsrutschen, auf eine große Bootsfahrt im Berg(!), ... Sally hat im Juli und August jeden Dienstag um 15.30 und ganzjährig, jeden Sonntag um 11.30 Uhr für euch Zeit. Die Führung dauert 70 Minuten, kostet € 15,- pro Person und endet mit einem lustigen Entengeschenk. Infos und Anmeldung auf www.salzwelten.at/sally

Online Ticketservice – Die Überholspur
Sparen Sie wertvolle Urlaubszeit und buchen Sie Ihre fixe Salzwelten-Tour bereits von zu Hause oder unterwegs! Das Ticket kommt per SMS oder Mail und öffnet vor Ort die Drehsperren zur fix gebuchten Zeit. Alles Weitere auf www.salzwelten.at/ticket

Wir freuen uns auf Sie!
Tel.: 0043 (0) 6132/200 2400
info@salzwelten.at
www.salzwelten.at/ticket


Adresse
Ramsaustraße 3
5400 Hallein
Österreich
 +43 6132 200 8511
 +43 6132 200 8518
http://www.salzwelten.at