Salzwelten Altaussee »Berg der Schätze«

Salzwelten Altaussee »Berg der Schätze«

Salzwelten Altaussee:
Willkommen im „Berg der Schätze!“

• Tauchen Sie ein in die Welt der Bergmänner, in ihre Geschichten und Schicksale.
• Begeben Sie sich auf Spurensuche nach den sagenhaften Kunstschätzen, die von den Nazis hier versteckt wurden.
• Entdecken Sie die Kapelle der Heiligen Barbara aus reinem Steinsalz
• Erleben Sie Anziehungskraft bissiger-skurriler Kunst in einer faszinierenden Ausstellung

Die Geheimnisse der Bergmänner!
Das Salzbergwerk Altaussee ist Österreichs größte noch aktive Salzabbaustätte. Seine Adern sind die geheimnisvollen Stollen, die Sie direkt in die faszinierende Welt der Bergmänner führen. Mit jedem Schritt dringen Sie tiefer in ihre Geschichten und Schicksale ein.

Die Rettung der Schätze! ¬
Der 2. Weltkrieg. Die Nazis rauben Kunstwerke von unschätzbarem Wert und verstecken sie im Bergwerk Altaussee. Kostbarkeiten von Michelangelo, Dürer, Rubens und Vermeer drohen verloren zu gehen. Doch dann? – Erleben Sie eine spannende Multimediaschau über die spektakuläre Rettung der ca. 9.500 Kunstwerke. Direkt im Depotstollen, wo Zeitgeschichte hautnah spürbar wird.

Unser Tipp: Buchen Sie dazu auch unsere spektakuläre Themenführung „Bomben auf Michelangelo oder wie die Altausseer Bergmänner Europas Kunstschätze retteten!“ Jeden Mittwoch um 17.00 Uhr, ca. 90 Minuten, in Englisch und Deutsch. Bitte unbedingt vorher anmelden!

Von der Kapelle aus Salz zum Salzsee!
Tief im Herzen des Berges funkelt die Kapelle der Heiligen Barbara. Erbaut aus reinem Salz zu Ehren der Schutzpatronin der Bergleute ist sie der sakrale Mittelpunkt des Bergwerkes. Von dort gleiten Sie über die rasante Bergmannsrutsche weiter zum nächsten magischen Highlight: zur spektakuläre Licht- und Tonshow am unterirdischen Salzsee.

Bissig und skurril: Kunst am Steinberg!
Erleben Sie die Anziehungskraft von Gegensätzen und die Freiheit der Kunst! In der Ausstellung „Kunst und Krieg – Cartoons & Karikaturen“ mit dem Verein der komischen Künste Wien. Präsentiert im Eingangsgebäude der Salzwelten. Täglich bis Anfang September bei freiem Eintritt.

Mama, ich will zu Sally!
Bahn frei ins große Abenteuer mit Sally der Grubenente. Witzig, spannend, kindgerecht geht’s für Kids von 4 bis 10 in geheime Stollen, zum Steinsalzklopfen, über supertolle Bergmannsrutschen zum zauberhaften Salzsee, ... Sally hat im Juli und August jeden Montag um 15 Uhr für alle kleinen Abenteurer Zeit. Die Führung dauert 90 Minuten, kostet nur € 15,- und endet mit einem lustigen Entengeschenk. Bitte rechtzeitig anmelden! Und feste Schuhe sowie warme Kleidung nicht vergessen!

Was Sie noch wissen sollten:
Die Salzwelten Altaussee sind das perfekte Abenteuer für Kinder (ab 4 Jahren) und Erwachsene. Als besondere Services bieten wir Ihnen Audio Guides (E/I/F/SLO/CZ/H/RU/ES), Tages-Kombi-Angebote für Gruppen, einen kostenlosen Parkplatz sowie auch Führungen im Winter an.

Detaillierte Infos, E-Tickets und Veranstaltungen finden Sie auf www.salzwelten.at/altaussee

Online Ticketservice – Die Überholspur
Sparen Sie wertvolle Urlaubszeit und buchen Sie Ihre fixe Salzwelten-Tour bereits von zu Hause oder unterwegs! Das Ticket kommt per SMS oder Mail und öffnet vor Ort die Drehsperren zur fix gebuchten Zeit. Alles Weitere auf www.salzwelten.at/ticket


Adresse
Lichtersberg 25
8992 Altaussee
Österreich
 +43 6132 200 2400
 +43 6132 200 4400
http://www.salzwelten.at