Auf den Spuren von Martin Luther

Auf den Spuren von Martin Luther

Mo. 16.10. bis So. 22.10.2017  7 Reisetage „500 Jahre Reformation”

Im Jahr 1517 soll Martin Luther an der Schlosskirche von Wittenberg seine 95 Thesen zur Reform der Kirche angeschlagen haben. Dieses Datum gilt als der Beginn einer großen Bewegung, die die Kirche erneuern wollte, und die in der Spaltung der Christenheit endete.


 

Pro Person im Doppelzimmer: € 599,- EZ-Zuschlag: € 155,-

Am Nachmittag erreichen Sie Leipzig und werden in Ihrem Hotel in ruhiger Lage – 10 Minuten Fußweg vom der lebendigen Innenstadt entfernt, wohnen. Die Straßenbahnhaltestelle Gerichtsweg liegt 2 Gehminuten von Ihrem Hotel entfernt in dem sie die nächsten 5 Nächte verbringen werden. Dieser Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Leipzig. Nach einem ausgiebigen Frühstück entdecken Sie während einer Stadtführung in Leipzig die Erinnerungen an den Reformator. Unter anderem Besuchen sie die Thomaskirche in der er am 25. Mai 1539 die Festrede zur Einführung der Reformation hielt. Nach der Mittagspause besuchen sie Erfurt „Die Reformationsstadt Europas“. Hier wurde Luther vor über 500 Jahren immatrikuliert und zum Priester geweiht. Anschließend Rückfahrt und Übernachtung im Hotel in Leipzig. Heute fahren Sie zur Wartburg nach Eisenach. Die Wartburg ist die erste deutsche Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde. 1000 Jahre deutscher Geschichte spiegeln sich hier eindrucksvoll wider. Hier übersetzte Luther in nur zehn Wochen das Neue Testament. Bei einer Führung können Sie einen Blick in das Lutherzimmer werfen. Natürlich darf ein Besuch des Lutherhauses auch nicht fehlen. Hier werden Sie auf eine faszinierende Reise durch das Leben Martin Luthers und die Geschichte des evangelischen Pfarrhauses entführt. Übernachtung im Hotel in Leipzig. Zunächst führt Sie der heutige Tag nach Eisleben. Dort erwartet Sie eine Führung durch die historische Innenstadt mit Besichtigung von Luthers Geburts- und Sterbehaus. Danach Weiterfahrt nach Mansfeld. Während der Stadtführung auf Luthers Spuren sehen Sie das Lutherdenkmal (Lutherbrunnen) und Luthers Schule. Im Anschluss Rückfahrt nach Leipzig und Übernachtung. Dort umfangreiche Stadtführung mit Besichtigung der Schlosskirche, der Stadtkirche und des Lutherhauses. Am Nachmittag Rückfahrt nach Leipzig. Abends Freizeit und Übernachtung in Leipzig. Nach dem Frühstück verlassen Sie ihr Hotel in Leipzig und fahren nach Torgau. Ein geführter Rundgang durch die historische Altstadt, mit Schloss, Kirchen und der Katharina-Luther-Stube stimmt Sie auf das politische Zentrum der Reformation ein. Natürlich darf der Besuch in Giersings Braugewölbe nicht fehlen. Bei einer Besichtigung des Braumuseums und einer kleinen Brauervesper lernen Sie kennen, was Luther schon zu schätzen wusste. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Dresden zur Übernachtung im Hotel in Altstadtnähe. Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt/Stadtrundgang in der Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Dresden ist mit knapp 545.000 Einwohnern die zweitgrößte sächsische Stadt nach Leipzig. Sie werden den Zwinger, die Semperoper, die Martin Luther Statue vor der Frauenkirche uvm. gezeigt und erklärt bekommen. Nach dem Mittagessen treten Sie die Heimreise zu Ihren Einstiegsorten an.
Wir empfehlen ausdrücklich den Abschluss einer Reiseversicherung.



z. B.: Busreiseschutz-Paket, EURO 36,00 pro Person. Partnertarif, EURO 30,00 pro Person

(Partnertarif gültig für 2 Personen im Doppelzimmer, nicht nur für Ehepaare).
Zustiege entlang der Strecke: Hollabrunn – Stockerau – Korneuburg – Wien.

Die genauen Abfahrtszeiten werden ca. zwei Wochen vor Abfahrt bekanntgegeben. p>p>

Leistungen

  • Busfahrten im modernen Reisebus

  • 5 x Nächtigung mit Frühstück im Hotel Ramada City Centre in Leipzig

  • 1 x Nächtigung mit Frühstück Hotel Achat Comfort in Dresden

  • 2 Std. Reiseleitung in Leipzig

  • Eintritt und Palastführung Wartburg Eisenach

  • Eintritt Lutherhaus Eisenach

  • 2 Std. Reiseleitung in Eisleben

  • Eintritt Martin Luther Geburtshaus und Sterbehaus

  • 2 Std. Reiseleitung in Mansfeld

  • 4 Std. Reiseleitung in Wittenberg und Eintritte: Schlosskirche, Stadtkirche und Lutherhaus

  • 2 Std. Reiseleitung in Torgau und Eintritte Kirchen

  • Schloss und Katharina-Luther-Stube in Torgau

  • Besichtigung des Braumuseums mit Bierprobe und kleiner Brauervesper

  • Stadtführung in Dresden.



Unterkunft

5 x Nächtigung mit Frühstück im Hotel Ramada City Centre in Leipzig.


1 x Nächtigung mit Frühstück Hotel Achat Comfort in Dresden.



Zusteigmöglichkeiten
Hauptplatz
2020 Hollabrunn
Österreich
Hauptplatz
2100 Korneuburg
Österreich
Rathausplatz
2000 Stockerau
Österreich

Zur Buchung wenden Sie sich bitte direkt an folgenden Reiseveranstalter
Haschka GmbH
Hollabrunner Straße 21
3702  Oberrußbach
Österreich
 0043/2955/70381
 0043/2955/70414
http://www.haschka.at